Dozenten Game Art, Honorarbasis w/m/d

  • Freiberuflich
  • Heidelberg

Webseite SRH Hochschule Heidelberg

Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert.
Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 17.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Zur Verstärkung unserer Fakultät für Information, Medien und Design suchen wir für den Studiengang Virtual Reality & Game Development Dozenten w/m/d auf Honorarbasis im Bereich Game Art.

Wir bieten:

  • Ein dynamisches und flexibles Umfeld an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule
  • Wir praktizieren ein kompetenzorientiertes Studienmodell auf der Basis aktivierender Lehr- und Lernmethoden
  • Schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen
  • Die Möglichkeit, Ihre Ideen bei uns einzubringen

Aufgabe:

  • Lehre in dem Studienschwerpunkt Technical Art
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von kompetenzorientieren Lehr-Lernveranstaltungen in Bereichen wie Game Engines & Scripting (v.a. Unreal), Technical Arts Scripting und Engine Nutzung aus der Game Art Perspektive.
  • Bereitschaft zur intensiven Betreuung von Studierenden bei ihren jeweiligen Gameprojekten pro Semester

Profil:

  • Praktische Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Technical Art und/oder Game Art mit Fokus auf Engine Asset Creation
  • Ausgewiesene Erfahrung und sicherer Umgang in den Bereichen Visiual Scripting (Blueprits) für Shader Programmierung
  • Import/Export Assets & Animationserstellung und Verwaltung in Unreal
  • Particle & Effect Systeme bspw. Niagara (Unreal)
  • Construction Scripting
  • Geomitry Scripting (Procedurale Generierung von Assets)
  • Optional: HLSL und GLSL

Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität gleichermaßen willkommen sind. Bewerber:innen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Fragen beantwortet:

Felicitas Völkel ❘ Telefon +49 (0) 6221 6799-215

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Nennung der Kennziffer 12116 an:

SRH Hochschule Heidelberg | Personalabteilung | Sebastian Wilsch

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.srh-karriere.de.