Software Engineer/Programmierer*in (d/m/w) für Live-Betreuung, für Game mit sozialem Anliegen

Webseite WOTI World of Tomorrow Institute GbmH

Das WOTI World of Tomorrow Institute wurde 2016 in Wien von privaten Unternehmer*innen zur Förderung von gesellschaftlichem Zusammenhalt und Demokratie gegründet. Wir vertreiben das digitale Spiel Mayority (mayority-game.com), um Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren an die Themen Zusammenleben, Fairness, (wirtschaftliche) Gerechtigkeit, Multikulturalität und Verantwortung heranzuführen.

Zur Verstärkung suchen wir ab sofort zwei Freelance Software Engineer/Programmierer*in für Live-Betreuung.

Dein Aufgabenbereich:

●  Bug Fixing und Updates, evt. Spracherweiterungen (in Unity & Github)
●  Uploads, Updates und Betreuung der Vertriebsplattformen (Steam, AppStore/Testflight, PlayStore, itch.io)
●  Uploads und Handling der Lizenzen mit Zeitbeschränkung
●  Ongoing Technischer Support

Deine Qualifikationen & Erfahrungen:

Fundierte Kenntnis von und Erfahrung mit:
○  Unity & Github
○  Steam
○  Apple Development/Testflight
○  Play store
○  App store
○  itch.io

Zeitaufwand:

durchschnittlich 6 – 8 Wochenstunden. In manchen Wochen nichts, in anderen mehr, z.B. wenn eine neue Sprache dazukommt.

Was wir bieten:
●  Eine Tätigkeit an der Schnittstelle von Demokratie und Innovation im Bildungsbereich durch Games
●  Honorar: 60 70€ pro Stunde, auf Freelance Basis
●  HomeOffice/remotes Arbeiten

Bewerbungen (inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben) bitte per Mail an: Katharina Grabner, woti@woti.eu, Hohe Warte 28/3, 1190 Wien

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an woti@woti.eu